Direkt zu den Inhalten springen

TERMINE RADTEAM 2019

Das Radteam Neu-Isenburg bietet für Sportbegeisterte zahlreiche interessante Veranstaltungen.

Die Highlights im Jahresverlauf:

Im Januar erwartet Euch die Hugenotten-CTF, eine anspruchsvolle CTF, die geführt in mehreren Leistungsstärken und verschiedenen Strecken angeboten wird.
Zur Vorbereitung auf Eure Duathlon- und Triathlon-Saison organisieren wir i.d.R. ein Triathlon-Trainings Wochenende, bei dem alle Workshop-TeilnehmerInnen wertvolle Tipps unserer Top-Trainer Alex Rechel (Laufen und Radfahren) und Michael Vogt (Schwimmen) erhalten.
Im Juni/Juli findet die Hugenotten-RTF mit Volksradfahren statt, mit regelmäßig 800 bis 1.100 TeilnehmerInnen eine der größten Veranstaltungen ihrer Art in Hessen.
Im ersten Sonntag im November sind dann wieder die Triathleten und Duathleten gefordert: Der Hugenottenduathlon zieht mittlerweile weit über Hessen hinaus Teilnehmer an und ist regelmäßig mit 500 Einzelstartern und 100 Staffeln sehr gefragt.

Seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!


SPORT

Diese Sportveranstaltungen organisieren wir im Jahresverlauf. Ob Winter oder Sommer: wir sind immer aktiv, und bieten für jeden die richtige Veranstaltung.
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Hugenotten-CTF (2. Sonntag im Januar)

Hugenotten-RTF (16.06.2019)

Hugenotten-Duathlon (03.11.2019)


VEREINSMEISTERSCHAFTEN

Spannend und reizvoll zugleich: der sportlich-faire Wettbewerb untereinander. Dazu bieten wir unseren Radlern und Triathleten gesponserte Veranstaltungen an.
Die Vereinsmeisterschaften im Triathlon werden im Rahmen des Möwathlon im Juni ausgerichtet.
Radfahren: Bei einer Mindestteilnahme von 10 Radteamlerinnen und Radteamlern richten wir im September ein Einzelzeitfahren über rd. 16 Kilometer aus.
Für den Duathlon dient der Rüsselcross in der zweiten November-Woche als Veranstaltung für Vereinsmeisterschaften.

Wer die meisten Kilometer und Punkte bei den RTF und CTF gesammelt hat, wird Vereinsmeister RTF.
Alle Ehrungen erfolgen im Rahmen unserer Jahresabschlussfeier Ende November.


GESELLIGES

Unsere Sportarten werden oft alleine betrieben, weil sie keine typischen Mannschaftssportarten sind. Umso wichtiger sind Veranstaltungen, die den Verein zusammenführen: Hier werden Erfahrungen ausgetauscht, Touren besprochen und Kontakte geknüpft.

Sommerfest
Unser Sommerfest findet in der Regel zur Mitte der Saison statt. In einem großzügigen Gartenlokal lässt sich gut locker kommunizieren und feiern. Neue Mitglieder stehen im Mittelpunkt des Interesses, man kann sich gegenseitig besser kennenlernen und sich mit anderen, die das gleiche Leistungsniveau haben oder gleich gelagerte Interesse verfolgen, zusammenfinden. Das beeinflusst den Zusammenhalt im Verein positiv und bringt allen mehr Spaß.
Zum Sommerfest sind auch die Familienangehörigen unserer Vereinsmitglieder herzlich eingeladen. Ein kleines Dankeschön für die Arbeiten, die sie über das Jahr bei den diversen Veranstaltungen für den Verein leisten. Dese Mithilfe ist für unseren Verein unverzichtbar. Immerhin werden durch die Einnahmen aus diesen Veranstaltungen die Trainingsangebote über das Jahr maßgeblich finanziert.
Jahresabschlussfeier

Zur Jahresabschlussfeier laden wir zum Ende der Saison ein. Ähnlich wie beim Sommerfest stehen auch hier zwanglose Gespräche im Vordergrund. Außerdem werden bei der Jahresabschlussfeier unsere Vereinsmeister geehrt.